Und es geht weiter!
Februar 23, 2008, 10:12 am
Filed under: Erlebnisse, Outreach



Vier Wochen ministry in Kambong Cham mit Heartland Church sind vorbei.
Gott hat wirklich grosses getan, hier in Kambong Cham, in den letzten vier Wochen. Es haben sich unzaehlige Menschen bekehrt, es wurden Leute geheilt, es wurde Trost gespenndet, Hoffnung gegeben, Liebe gegeben und einfach den Menschen gedient.
Es wurden Freundschaften geschlossen. Wir hatten reisen Spass zusammen.
Die Zeit hier war einfach genial.

Aber morgen geht es weiter. Eine 8h Busfahrt nach Battambang, wo wir weitere ministry Arbeit machen werden.

Und dann geht es am 06.03.2008 fuer ein paar Tage nach Malaysia!

Advertisements


PRAISE THE LORD
Februar 8, 2008, 3:44 pm
Filed under: Erlebnisse, Outreach

Die Zeit vergeht gerade wie Flug hier. Aber ich geniesse die Zeit hier und Gott segnet die Arbeit hier genial.

Wir durften schon so viel erleben.
Die Leute hier sind so offen. Sie sind auf der Suche. Die meisten sind arm und haben nichts. Sie brauchen Gott einfach zu 100%. Die Meisten haben noch nie etwas von Gott gehoert. Aber gerade deswegen sind sie so hungrig nachd em Wort Gottes. Wir geben Zeugnisse und erzaehlen von Gott, ueberall wo wir hinkommen. Und Gott gebraucht das alles. Es bekehren sich taeglich mindestens 1-2 Leute. An manchen tagen sogar 3-4 oder mehr.

Auch unsere Arbeit in dem Aids-Krankenhaus ist voll gesegnet. Wir koennen den Leuten einfach Hoffnung und Liebe geben. Und auch dort bekehren sich jedes mal Leute.
Und gerade hier ist Gott kraeftig am wirken. Eine Frau, deren Arme und deren Gesicht uebermaessig geschwollen war, ueberall auf dem ganzen Koerper ist die Haut aufgeplatzt gewesen. Sie konnte sich nicht bewegen und nicht reden. Diese Frau hat sich bekehrt, das erste mal wo wir bei ihr waren. Wir haben fuer sie gebetet, fuer Heilung. Und 5 Tage spaeter, als wir wieder kamen -ich habe sie nicht wieder erkannt, ich dachte zuerst es ist jemand anderes- hat sie Gott fast komplett geheilt. Sie lag in ihrem Bett und hat geschtrahlt, wie sie uns gesehen aht. Keine Schwaellungen mehr. Die Wunden sind verheilt. Sie hat eine komplett neue, gute Haut. Wir beten weiter fuer sie, dass sie bald nach Hause kann.
PRAISE THE LORD.